Organisation

Assemblee January 2014 620px

 

Organisationskreis

Die Organisation der Internationalen Degrowth-Konferenz 2014 wurde durch die Mitarbeit von etwa 70 Menschen getragen. Als Organisationsgruppe haben wir Entscheidungen basisdemokratisch und im Konsens getroffen. Wir leben an verschiedenen Orten Deutschlands und haben daher virtuell und telefonisch, alle zwei Monate auf Treffen auch persönlich zusammen gearbeitet. Ein großer Teil der Arbeit wurde ehrenamtlich geleistet. Wir wurden von spanischen, französischen und italienischen Mitgliedern des internationalen Netzwerkes „Research and Degrowth“ (R&D) unterstützt. R&D stellt seit 2008 den Initiativkreis hinter den internationalen Degrowth-Konferenzen dar.

Hauptentscheidungsgremium war das Plenum, das aus allen aktiven Mitgliedern des Organisationsprozesses bestand. Die Hauptarbeit fand in Arbeitsgruppen (AGs) statt: sie entwickelten Konzepte für ihren  Aufgabenbereich, sprachen diese mit den anderen AGs ab und setzten sie anschließend eigenständig um. > Hier bekommen Sie einen Überblick über die AGs und ihre Mitglieder.

> Hier finden Sie eine Liste aller Organisationen, die bei der Konferenz mitgewirkt haben.

> Hier finden Sie eine Liste aller Mitglieder des Beirats der Konferenz.