Interaktion

Das Degrowth-Webportal ist ein Informationsportal rund um Degrowth, das bis auf Kommentare aber keinen direkten Austausch zulässt. Für Interaktion empfelen wir daher zwei interaktive Platformen sowie zwei Mailinglisten.

Interaktive Plattformen

Als interaktive Plattformen empfelen wir: Netzwerk Wachstumswende und co-munity. Du kannst auf beide Plattformen direkt von unserer Seite aus zugreifen. Um an den Diskussionen dort teilzunehmen, musst du dort ein eigenes Benutzerkonto anlegen. Auf beiden Platformen gibt es Gruppen und Projekte, denen du beitreten kannt, einen Blog mit aktuellen Beiträgen, einen Veranstaltungskalender und vieles mehr.

Das Netzwerk Wachstumswende dient dazu Menschen zusammenzubringen, die gemeinsam an Lösungen für eine Gesellschaft jenseits von Wachstumszwängen arbeiten wollen. Es wurde 2010 von jungen Mitgliedern der Vereinigung für Ökologische Ökonomie ins Leben gerufen und wird inzwischen vom Förderverein Wachstumswende getragen. Wir teilen mit dem Netzwerk auch den Veranstaltungskalender, den dort alle Mitglieder gemeinsam pflegen.

Co-munity ist im Zuge von GROWL („growing less, learning more“), einem internationalen Degrowth-Projekt entstanden. Es wird von ecobytes betrieben.

Degrowth-Verteiler

Falls du an einem allgemeinen Austausch über Degrowth interessiert bist, kannst du dich auch auf öffentliche Mailinglisten zum Thema eintragen.

1. Degrowth-DACH Verteiler – deutschsprachiger Verteiler
2. Degrowth-World-List – weltweiter, englischsprachiger Verteiler